Jobs

Jetzt den passenden Job finden

Zu den offenen Stellen


FAQ

Noch Fragen?

Zu den FAQ´s

Aufräumen mit Klischees

Was macht die Verlagsbranche so interessant und facettenreich? Welche Tätigkeitsfelder werden von großen Medienhäusern bedient? Das Medienhaus als zukunftssicherer Arbeitgeber – wir räumen mit Klischees auf!

Mitarbeitende der RHEINPFALZ klären auf

Wie langweilig ist Verlagswesen wirklich?

„Wow, du bist also als Journalist*In tätig? Interviewst du auch berühmte Persönlichkeiten?“, „Was schreibst du denn für die Zeitung? Kannst du mir ein kostenloses Abo besorgen?“

Diese und viele weitere solcher Fragen laufen einem über den Weg, wenn jemand mitbekommt, dass der regional bekannte Zeitungsverlag der eigene Arbeitgeber ist. Verstehen Sie mich nicht falsch, die Berichte, Inhalte und Schlagzeilen einer Zeitung sind außerordentlich wichtig und machen das Produkt letztlich zu dem, was es ist.

Verstaubt war gestern

Digitalisierung als Treiber

Unsere Mitarbeitenden und deren Qualifikation sind ausschlaggebend dafür, um in der Zukunft erfolgreich zu sein.

Daher ist die Entwicklung unserer Führungskräfte und Mitarbeitenden wichtiger denn je. Die Digitalisierung schreitet immer schneller voran, Jobs verändern sich und neue Qualifikationen werden benötigt. In unserer Personalentwicklung verfolgen wir daher den 70/20/10 Ansatz. Demnach findet nachhaltiges Lernen näher am Arbeitsplatz statt. 70% der relevanten Fähigkeiten erwerben wir durch Erfahrungen am Arbeitsplatz (z.B. neue Aufgaben), 20% der Entwicklung und des Lernens erfolgt durch sozialen Austausch (z.B. Feedback, Coaching, Mentoring), nur circa 10% sollten Schulungen und Weiterbildungen ausmachen, um Wissen zu vermitteln.

Durch unsere digitalen Produkte entstehen weitere spannende Tätigkeitsfelder bspw. in der Webseitenprogrammierung. Agile Projektmethoden, wie z.B. Scrum gehören hier zum Tagesgeschäft. Weitere spannende Einsatzbereiche ergeben sich in der Produktionssteuerung, dem Druckzentrum oder unseren kreativen Köpfen im Bereich Design und Layout. Und dann ist da noch unsere Werbevermarktung, eine schlagkräftige Gruppe an Innen- und Außendienstmitarbeitern, welche die Werbung in unseren Print- und Onlineprodukukten, beispielsweise Werbebanner, Anzeigen, Prospekte und vieles mehr im Bereich B2B verkaufen.